«sei du selbst die veränderung, die du dir wünscht für diese welt»

(zitat vom mahatma gandhi)

 

PRESSE FEEDBACKS 
Matthias 4. Januar 2014 · «ein interessanter bericht einer interessanten frau mit einem interessanten leben und einer interessanten, ansehenswürdigen website. ich gratuliere.»

 

Reto 
4. Januar 2014 · «guten tag zusammen,
 ein sehr guter beitrag. über eine frau die viel power hat. es ist schön über das zu lesen. weil man davon noch viel lernen kann.
 ich wünsche ihnen sehr viel kraft und viel viel erfolg.»

 

Werner 
4. Januar 2014 · «diese frau hat ausser-gewöhnlichen mut und ein bewegtes leben. ich bin in einer ähnlichen situation und erfreue mich meiner freiheit, selber zu entscheiden was ich in meinem berufsleben machen kann. auf alle fälle wünsche ich ihr viel glück und natürlich auch erfolg; es kommt sehr gut denke ich mal.» 

Yolanda 
4. Januar 2014 · wunderbar! danke für das leben dieses lebens und danke für das berichten darüber!



Martin 
5. Januar 2014 · «toller bericht! hut ab vor dieser dame!

» 

Gilbert 
5. Januar 2014 
· «hut ab.
 ein vorbild für alle kämpfer. 
ein leben ohne kampf, niederschläge, aufstehen, sonne, regen, weitergehen, zurück blicken und glücklich sein, gibt es nicht. 
alle anderen sind schon tot.»

Katharina 5. Januar 2014 
· «wieder ein tolles interview! danke, herr morgenthaler. dank auch an frau boltshauser, dass sie ihre interessanten erfahrungen mit uns teilt.

»

Edelbert 5. Januar 2014 · «man ist nie zu alt, die ausgetretenen wege zu verlassen und neue zu gehen. eine grossartige frau. bravo, bravissimo.» 

Jeanine 6. Januar 2014 · «danke für den bericht, er ermöglicht identität und macht mut. ich bin überzeugt, der künstlerische prozess macht das ausgezehrte land wieder fruchtbar. er bietet boden zur entwicklung und jeder wird unternehmer in sachen eigenes leben. via kunst führt die konstante «veränderung» nicht in die starre, sie wird chance. gibt es noch mehr von den Ü50 frauen, die es mit der U50 wirtschaft aufnehmen?

»

Meinrad 21. Januar 2014 · «verehrte liliane boltshauser – etwas verspätet bin ich auf das porträt über dich aufmerksam geworden. es sagt enorm vielfältig wesentliches aus. hunderten und aber-hunderten von menschen, glaube mir, gibt deine mutige und starke haltung kraft; nicht ausschliesslich künstlern und kunstschaffenden. ich wünsche dir nur das beste im auf und ab deines, unseren allen daseins. meinrad pfister, kulturstifter, literaturtage eglisau.» 



Reinhard 
29. Januar 2014 · «interessante interessante lebensgeschichte. sie spürte schon früh den ruf in die ferne zu gehen. glaube auch wenn man mal richtig fest hinfällt einer der besten lernerfahrung ist. das leben geht weiter. wer weiss ob sich ohne diese erfahrung sie sich sonst nicht selbständig gemacht hätte. das wichtige im leben ist doch das man seine träume, berufliche ziele und visionen im auge behält. das macht lebendigkeit aus und lässt auch innerlich wachsen.»

KUNST FEEDBACKS
März 2015 Medienzentrum Bundshaus Bern 
«ein grosses kompliment an sie. unglaublich gute arbeit, denn licht ist für uns menschen essenziell. ihre bilder in dieser ausstellung sind sehr bewegend, unglaublich schön und ästhetisch. die leichtigkeit ihrer kunstwerke ist faszinierend, sehr authentisch und speziell. eine eigenständige umsetzung von licht. diese momentaufnahmen sind einmalig, bitte machen sie weiter.... »